News

Neues Bedientableau mit farbigem Display

alt

Das neue GT6D (lieferbar ab sofort) - in Kürze bei uns im Einsatz

Das neue Glastastenfeld von LCN mit einem farbigen Display.

In der 1. Zeile kann man 6 Symbole hinterlegen. Danach bleiben 4 Zeilen für Status- oder Alarmmeldungen. Farblich angepaßt.

Darunter stehen 6 Bedientasten mit Status-LED zur Verfügung. Diese eignen sich bestens z.B.  für Zentralfunktionen.

Sehen Sie z.B. beim Verlassen des Hauses, ob noch ein Fenster offen oder ein Licht eingeschaltet ist.

Mit nur einem Tastendruck können so z.B. alle Jalousien geschlossen, alle Lichter bzw. Verbraucher ausgeschaltet und die Heizung auf Absenkbetrieb gestellt werden.

Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Das GT12 in der Mitte

Hier handelt es sich um ein sensitives Glastastenfeld ( reagiert auf Berührung ohne Druck und Tastenverschleiß ).

Es kann in verschiedenen Varianten konfiguriert werden und ersetzt bei ganzer Nutzung 12 herkömmliche Schalter. Und das bei einer Größe von zwei normalen Schaltern übereinander.

In der Mitte ist ein Bargraph mit 15 LEDs, die z.B. eine Raumtemperatur anzeigen können.

Mit einer zusätzlichen kleinen Spannungsversorgung, die dahinter in der Schalterdose Platz  findet kann eine Hintergrundbeleuchtung angesteuert werden.

Das GT6

Es hat die gleichen Eigenschaften wie das GT12, nur mit 6 Tasten ohne Bargraph und passt auf eine Schalterdose.

 

 
How to buy a cialis viagra on line can you buy cialis over the counter in the usa. Buy viagra in nottingham viagra rezept arzt viagra without prescription overnight delivery.
Neueste Beiträge
FAQ zur Gebäudesystemtechnik
Brauche ich besondere Schalter ?

LCN lässt sich auch mit normalen Schaltern bedienen. Entscheidend ist hierbei, ob eine oder mehrere Schaltfunktionen von einer Stelle ausgeführt... Weiterlesen...
FAQ zur Gebäudesystemtechnik
Ist LCN abwärtskompatibel?

Auch wenn Sie nach 10 Jahren eine LCN-Installation aufrüsten, erweitern oder ändern wollen. Kein Problem!  Alle Komponenten von LCN sind... Weiterlesen...
Wir über uns
Wir stellen uns vor

Eingetragener Elektromeisterbetrieb seit 1993 Gebäudesystemtechniker Beratung im Energiemanagement Mitglied der deutschen lichttechnischen... Weiterlesen...
Referenzobjekte
Objekte

Referenzobjekte: Unsere Objekte befinden sich in Reisbach, Niederwinkling, Landshut, Regensburg und in der Nähe von Starnberg. Nach Rücksprache mit... Weiterlesen...
Komfort und Sicherheit im ganzen Haus
Beratung, Planung & Ausführung

Der Weg zu Ihrem intelligenten Haus Wir planen LCN zusammen mit Ihnen und dem Elektrofachbetrieb Ihres Vertrauens. Selbstverständlich übernehmen... Weiterlesen...
FAQ zur Gebäudesystemtechnik
Ist eine Bio-Installation möglich?

LCN ist auch als Bio-Installation ausführbar, um elektromagnetische Strahlung weitgehend zu vermeiden. 
Wir über uns
Arbeitet Elektro Gmeinwieser bundesweit?

Unser Firmensitz ist in der Nähe von Dingolfing, Niederbayern. Wir haben unser Betätigungsfeld über Nieder- und Oberbayern auf ganz Bayern... Weiterlesen...
FAQ zur Gebäudesystemtechnik
Führt ein intelligentes Haus zu mehr Elektro-Smog?

Das LCN-System basiert auf dem gleichen Stromnetz wie die normale Installation auch. Somit gibt es keine größere Strahlung. Falls gewünscht ist... Weiterlesen...
FAQ zur Gebäudesystemtechnik
Was ist der Unterschied zwischen LCN und EIB/KNX?

LCN und EIB wurden zur selben Zeit entwickelt. Das Grundprinzip von EIB beruht auf einer eigenen Busleitung für die Schalter ( Sensoren) mit einem... Weiterlesen...
Geräteprüfungen VDE 0701/0702, BGV A3, BetrSichV
Prüfung elektrischer Anlagen muss sein!

Aufgrund der Bestimmungen der Berufsgenossenschaften sind Betriebe verpflichtet, regelmäßig Prüfungen durchzuführen.